Proace City

9 Neufahrzeuge

ab CHF 374.— /Mt.

black background

9 Toyota Proace City sofort verfügbar

Warum Emil Frey?

Einzigartige Markenvielfalt

Sehr grosse Fahrzeugauswahl

Dichtes Händlernetz mit rund 60 Garagen in der Schweiz

Jederzeit fachmännische Beratung

Attraktive Leasing- und Versicherungslösungen von Emil Frey

Informationen zum Proace City

Toyota Proace City – der wendige Kompakte
In der Stadt geht es oftmals eng zu und Beschränkungen nehmen immer mehr zu. Da ist der Toyota Proace City Electric, die erste Wahl. Aber auch die Diesel- und Benziner-Versionen bieten mit dem besten Ladevolumen in dieser Klasse beste Voraussetzungen für unterschiedlichste Branchen. Zwei Ausstattungsvarianten, zwei Grössen, plus Smart Cargo System (Ausstattungsvariante Active) für lange Fracht lassen keine Transportwünsche offen. Alle Proace City sind Vielseitigkeitsweltmeister. Besonders mit dem Toyota Proace City Electric gleitet man fast geräuschlos bis zu 280 km komfortabel durch den urbanen Raum. Das wird im typischen Stop-and-Go-Betrieb besonders interessant. Von der enormen Kostenreduktion ganz zu schweigen.

Kurz oder lang, Sie haben die Wahl
In der Medium L1 Version (kurzer Radstand) steht eine Laderaumlänge von 3,1 m und ein Volumen von bis zu 3,7m3 zur Verfügung. Beim langen Radstand (Long L2) wächst die Laderaumlänge auf 3,4 m und das Volumen auf 4,3 m3. Der Toyota Proace City schafft locker bis zu 800 kg Nutzlast (mit Auflastung bis 1.4 t) und zieht mühelos bis zu 1,5 t (mit Auflastung bis zu 2,4 t). Genug Power, um zusätzliche Lasten zu transportieren. Bei beiden Radständen finden 2 Europalette mühelos Platz.

Für jedes Gewerbe die passende Ausstattung
Ausgestattet mit dem Smart-Cargo-System (Ausstattungsvariante Active), einer clever entwickelten Klappe in der Trennwand, wachsen Laderaumlänge und nutzbares Volumen. Typisch Toyota: Der mittlere Vordersitz lässt sich schnell zu einem praktischen Arbeitstisch umklappen. Und unter den Sitzen nehmen diverse Staufächern allerlei Arbeitsutensilien auf. Der gesamte Arbeitsplatz ist modern, formvollendet und auf die Anforderungen in Handwerk und Gewerbe angepasst.

In Verbindung bleiben und sein Ziel finden
Navigieren und in Verbindung mit Auftraggebern oder Betrieb bleiben? Kein Problem. Der Proace City und Proace City Electric erlaubt alle Informationen auf einen Blick. Die Kombi-Anzeige und das intuitive TFT-Display zeigen alle wichtigen Informationen. Mit den vielen Funktionen des Proace City und Proace City Electric bewältigen Sie jede Aufgabe.

Motorisierungen auf einen Blick
Da wäre der Proace City Electric mit 136 PS, 50 kWh Batterie und einer super Reichweite von 245–280 km. Die Batterieladedauer dauert gerade mal 0.4 Stunden. Hinzu kommen kraftvolle 1,5 l Diesel mit Leistungen von 100 - 130 PS, auch erhältlich als 4x4. Den Benziner gibt es als 1.2 l in der Leistungsstufe mit 110 PS. So ist für jeden der Richtige dabei.

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).