background-image

Jetzt Probefahrt vereinbaren
Jetzt bequem direkt online buchen.

Französischer Charme auf Rädern

Berühmt für eigenständige Designs, hat ausgerechnet der Eiffelturm einen wichtigen Grundstein für die Entstehung der Automarke Citroën gelegt. Der Bau des Pariser Wahrzeichens für die Weltausstellung 1898 faszinierte André Citroën als Teenager derart, dass er Ingenieur wurde und 1919 der erste Citroën vom Band rollte. Die technische Affinität des Autopioniers wird bis heute vom Logo der französischen Automarke symbolisiert – der Doppelwinkel steht für die Winkelverzahnung an Zahnrädern, übrigens der erste Produktionsschwerpunkt des Franzosen.

Bis heute hat Citroën mehr als 300 Modelle hervorgebracht. Autos der Kompakt- und Mittelklasse – Limousinen, Kombis und SUVs sowie Kleintransporter – gehören aktuell zum Modellportfolio der Franzosen. Charakteristisch für Citroën ist vor allem das Design. Oft unbeirrt von allgemeinen Trends, setzt der Hersteller ganz eigene Vorstellungen von Eleganz, Sicherheit und Komfort um. Dass er auch viel Wert auf Performance legt, geht oft unter, obwohl Citroën vor allem in der aussergewöhnlich anspruchsvollen Motorsport-Kategorie der Rallye eine einzigartige Geschichte geschrieben. Von 2003 bis 2012 gewann man in der Rallye-Weltmeisterschaft acht Herstellertitel und mit dem französischen Ausnahmefahrer Sébastien Loeb von 2004 bis 2012 neun Fahrertitel in Folge. Damit verbucht die charismatische Automarke die meisten WRC-Fahrertitel für sich und liegt im Ranking der Weltmeister-Herstellertitel in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft auf Platz zwei.

Mit grossem Auffallfaktor

Citroën C3

Mit dem Citroën C3 heben Sie sich ab und gehen mit der Zeit! Seine einzigartige Form verleiht ihm einen energischen, seine Farben einen trendigen und poppigen Auftritt.

Sticht ohne zu stacheln

Citroën C4 CACTUS

Seit seinem Debüt gefällt der familienfreundliche Citroën C4 Cactus mit seinem einzigartigen Charakter. Das bleibt auch 2020 so. Zudem ist der Crossover attraktiv bei Preis und Leasing.

Vollwertiger SUV mit besonderem Stil

Citroën C5 Aircross SUV

Ob mit seinem Innenraum, seinem Exterieur oder seinem Kofferraum: Der SUV Citroën C5 Aircross gefällt. Zudem ist er als Hybrid zu haben.

Citroën C3: Mixverbrauch 4,4–5,7 l/100km, CO2-Ausstoss 115–130 g/100km, Energieeffizienzkategorie A/B/C
Citroën C4 Cactus: Mixverbrauch 5,0–5,7 l/100km, CO2-Ausstoss 129–130 g/100km, Energieeffizienzkategorie A/C
Citroën C5 Aircross SUV: Mixverbrauch 5,0–5,7 l/100km, CO2-Ausstoss 129–130 g/100km, Energieeffizienzkategorie A/C