Mirai

10 Neufahrzeuge | 3 Occasionen

ab CHF 319.— /Mt.

black background

13 Toyota Mirai sofort verfügbar

Warum Emil Frey?

Einzigartige Markenvielfalt

Sehr grosse Fahrzeugauswahl

Dichtes Händlernetz mit rund 60 Garagen in der Schweiz

Jederzeit fachmännische Beratung

Attraktive Leasing- und Versicherungslösungen von Emil Frey

Informationen zum Mirai

Toyota Mirai – der Vorreiter der Wasserstofftechnologie

Was hört man, wenn sich ein Toyota Mirai in Bewegung setzt? Fast nichts. Was riecht man? Überhaupt nichts. Denn wie soll man schon Wasserdampf riechen. Der Mirai wird elektrisch angetrieben. Allerdings kann man sich den Weg zur Steckdose sparen, um die Batterie zu laden. Unter der langen Haube wird der Strom für das elegante Fahrzeug von revolutionärer Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie erzeugt. Die notwendige Primärenergie kommt als gasförmiger Wasserstoff aus Tanks mit 5,6 Kilogramm Wasserstoff-Befüllung. Der Kraftstoff wird in der Brennstoffzelle zu Strom und Wasser umgewandelt und die gewonnene Energie teilweise in einer Pufferbatterie zwischengespeichert. Die Reichweite des Toyota Mirai ist absolut langstreckentauglich und eine Tankfüllung dauert gerade einmal 5 Minuten. Das neu entwickelte Luftreinigungssystem von Toyota, filtert Schadstoffe, wie Schwefeldioxid und Stickstoffoxide, bei der Fahrt aus der Luft heraus. Unglaublich, aber wahr: Alle 10.000 Kilometer reinigt der Toyota Mirai so 4.730.400 Liter Luft. Das entspricht ungefähr der Menge, die ein Erwachsener pro Jahr ein- und ausatmet.



Klasse Optik und Ausstattung? Nein Oberklasse!

Mit knapp fünf Metern Länge ist der Toyota Mirai eine Limousine mit stattlicher Erscheinung. Seine gestreckte Eleganz und die wunderschöne, lange Motorhaube sehen einfach umwerfend aus. Dazu tragen auch die wahlweise formschönen und funktionalen 19""- und 20""-Leichtmetallfelgen bei. Innen geht es ebenfalls absolut edel zu. «Black is beautiful» ist das Stichwort. Hochwertige Verarbeitung und sinnvoll integrierte Systeme machen den Toyota Mirai zu einem absoluten Erlebnis. Das digitale Cockpit informiert umfassend über den Fahrzustand und die Brennstoffzelle. Auch beim Entertainmentsystem, mit dem riesigen, mittig angeordneten Bildschirm, kommt echtes Oberklassefeeling auf.



Sicherheit an oberster Stelle

Bereits in der Basisversion ist die Sicherheitsausstattung so gut wie vollkommen. Um nur die wichtigsten Fakten zu nennen: Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (iACC), Pre-Collision System (PCS) mit Fussgänger- und Radfahrererkennung, Spurverfolgungsassistent. Wer seinen eigenen Stil mit dem Mirai ausdrücken möchte, hat die Wahl zwischen drei umfangreichen Ausstattungsvarianten: Toyota Mirai Business, Toyota Mirai Premium, Toyota Mirai Platinum. So bleiben keine Wünsche mehr offen.

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).