background-image

Mediamatiker/in EFZ

Was macht ein/e Mediamatiker/in EFZ?

Als Mediamatiker/in EFZ bist du in verschiedenen Bereichen der Kommunikationstechnologien tätig. Du gestaltest Webseiten, erstellst Präsentationen und betreust Veranstaltungen. Du erweiterst deine Kenntnisse über Multimedia, Design, Marketing, Informatik und Administration. Zudem erstellst du beispielsweise kurze Filmsequenzen, Fotos oder Tonaufnahmen und arbeitest mit verschiedenen Programmen.

Arbeitssituation

In Sabrinas Garagenbetrieb steht heute eine Fahrzeugpräsentation mit geladenen Kunden an. Am Nachmittag vor dem Event unterstützt sie den Umbau des Showrooms zur Event-Location. Am Abend begleitet Sabrina den Event mit der Kamera und berichtet live in den sozialen Medien. Für die Webseite schneidet Sabrina das gesammelte Video-Material zu einem kurzen Film zusammen, welchen Sie im Anschluss hochlädt. Bei allgemeinen Dreharbeiten kann auch mal eine Drohne zum Einsatz kommen, damit eine professionelle Perspektive erschaffen wird. So entsteht ein tolles Video für den digitalen Gebrauch.


Wie lange dauert die Lehre?
4 Jahre

Voraussetzungen für diesen Beruf?
• obligatorische Schule mit hohen Anforderungen abgeschlossen
• gute Leistungen in Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch
• schnelle Auffassungsgabe
• abstrakt-logisches Denken
• technisches Verständnis
• Kreativität
• Kommunikationsfähigkeit
• Organisationstalent
• ausgeprägte Teamfähigkeit
• Einfühlungsvermögen
• Konzentrationsfähigkeit
• gute Leistungen in Englisch und einer zweiten Landessprache

Welche Schulfächer sind wichtig?
Es werden hohe Anforderungen in den Fächern Schulsprache, Mathematik, Naturwissenschaften und Fremdsprachen verlangt.

Lohn in der Lehre
Der Lohn entspricht den Richtlinien des Berufsverbandes.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Kurse
Angebote von höheren Fachschulen und Verbänden

Berufsprüfung (BP)
Mit eidg. Fachausweis: Mediamatiker/in, Techno-Polygraf/in, Wirtschaftsinformatiker/in, ICT-Applikationsentwickler/in usw.

Höhere Fachprüfung (HFP)
Z. B. dipl. Web Project Manager/in

Höhere Fachschule
Dipl. Marketingmanager/in HF, dipl. Techniker/in HF Medien, ­dipl. Techniker/in HF Informatik

Fachhochschule
Bachelor of Science (FH) in Medieningenieurwesen, Informationswissenschaft, Informatik oder Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Arts (FH) in visueller Kommunikation

clear