Autoaufbereitung

Probieren Sie die gründliche Fahrzeugaufbereitung in unserer Emil Frey Garage aus. Sie werden staunen!

efag-autoaufbereitung

Eine professionelle Fahrzeugaufbereitung aussen und innen hilft, den Wert Ihres Autos zu erhalten! Warum? Ob Occasion oder Leasingrückläufer: Autolacke, die nicht versiegelt sind, leiden unter Witterungseinflüssen, Staub, Strassenschmutz und Salz sowie chemischen und metallischen Bestandteilen die sich in der Luft befinden deutlich mehr, als polierte versiegelte Autolacke. Fehlt eine Autolackversiegelung, verliert ein Autolack seinen Glanz oder wird gar stumpf und der generelle Lackzustand verschlechtert sich. Schlimmstenfalls muss man dann den Autolack professionell aufbereiten lassen, damit er wieder glänzt.

Für unsere Kunden reinigen wir Autos zunächst in einer modernen lackschonenden Waschstrasse, anschliessend legen unsere Fahrzeugaufbereiter persönlich Hand an. Für die äussere Autopflege verwenden wir professionelle Poliermaschinen und Pflegemittel für Autolacke, mit deren Hilfe wir sogar Kratzer entfernen können. Die Innenaufbereitung konzentriert sich auf Leder, Polster, Glas, Kunststoffe und Teppiche. Wenn wir mit der Autoaufbereitung fertig sind, erscheint Ihr Auto wie ein Neuwagen.

Ihre Vorteile

Professionelle Fahrzeugaufbereitung

Professionelle Poliermaschinen und Pflegemittel für Autolacke

Generelle Verbesserung des Lackzustandes

Lackschonende Waschstrasse

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).