Carrosserie

Ob Unfall oder kleines Missgeschick – unsere Spezialisten für Carrosserie, Spenglerei und Autolackierung haben die passende Lösung.

efag-carrosserie

Auf Unfallreparaturen grosser und kleiner Schäden an Carrosserie, Lack und Glas Ihres Fahrzeugs sind wir vorbereitet. In unserer Carrosserie und Spenglerei arbeiten wir mit modernen Chassis-Richtanlagen, können Spenglerarbeiten und Reparaturen auch an Aluminium-Carrosserien durchführen. Für die Autolackierung verarbeiten wir Autolacke auf Wasserbasis, da diese hochwertig und umweltfreundlich sind.

Gerne erledigen wir für Sie sämtliche anfallende Reparaturen inklusive Spenglerarbeiten für die Unfallreparatur in kurzer Zeit. Neben Speziallackierungen für Ihr Auto bieten wir in unserer Carrosserie und Spenglerei auch kostengünstiges Spot-Repair mit Dellendrücken für kleine Dellen und Hagelschäden an, als preiswerte und schnelle Alternative zu aufwendigen Spenglerarbeiten.

Ihre Vorteile

Unfallreparaturen grosser und kleiner Schäden

Reparaturen an Karosserie, Lack und Glas Ihres Fahrzeugs

Moderne Chassis-Richtanlagen

Hochwertig und umweltfreundlich

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).