background-image

Emil Frey Zollikon Erlenbach

Die Emil Frey Zollikon Erlenbach ist seit über 35 Jahren der Fachmann rund ums Auto. Im Jahr 2008 wurden zur Servicestelle von Toyota und Lexus ernannt, 2009 haben wir offiziell den Verkauf dieser beiden Qualitätsmarken übernommen und seit 2014 sind wir auch für den Verkauf und Service der Marke Jeep verantwortlich. Mit Begeisterung betreuen wir die Fahrzeuge dieser führenden Marken fachmännisch.

An unserem Standort in Erlenbach präsentieren wir Ihnen die Fahrzeuge des weltgrössten Automobilkonzerns, darunter die breiteste Palette an Vollhybridmodellen, sowie des erfahrensten Geländewagenspezialisten der Welt in einem stilvollen Ambiente. Die lichtdurchfluteten Ausstellungsräume des modernen Neubaus lassen die Fahrzeuge in ihren Formen und Farben bestens zur Geltung kommen und vermitteln Wohlfühlatmosphäre. Neben einer repräsentativen Auswahl an Modellen zum Besichtigen, Hineinsitzen und Probefahren lädt eine Bar mit Kaffee und Erfrischungen zur Stärkung ein.

Der gesamte Servicebereich mit markenspezialisierten Werkstätten sowie ein Occasionen- und Ersatzteilverkauf der vertretenen Marken steht Ihnen in unserer Filiale in Zollikon zur Verfügung. Ob Sie einen Service, eine Unfallreparatur, Karosseriearbeiten oder individuelle Vorstellungen an Ihrem Fahrzeug ausführen lassen möchten – profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der persönlichen Beratung. Unsere qualifizierten Mitarbeitenden setzen alles daran, dass es bei Ihnen rund läuft. Testen Sie uns – wir heissen Sie herzlich willkommen!

Unsere Standorte

Unsere Markenseiten

Jeep
Toyota
Citroën

Unser Team

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Joëlle Gross

Regionale Personalverantwortliche

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Narmadan Nadesapillai

Leiter Admin und Dispo

Juan Perez

Verkaufsleiter Assistent

Ana Stanjevic

Mitarbeiterin Empfang

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach

Sandro Ruzicka

Automobilmechatroniker

Alex Stocker

Leiter Ersatzteilager

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach

Alex Stocker

Leiter Ersatzteilager

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Claudio Agostini

Automechaniker

Belhassan El Mansouri

Automobilmechatroniker

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach

Sandro Ruzicka

Automobilmechatroniker

Remo Waser

Lernender Automobilfachmann

Geschäftsleitung

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter


Administration

Joëlle Gross

Regionale Personalverantwortliche

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Narmadan Nadesapillai

Leiter Admin und Dispo

Juan Perez

Verkaufsleiter Assistent

Ana Stanjevic

Mitarbeiterin Empfang


Kundendienst

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach

Sandro Ruzicka

Automobilmechatroniker

Alex Stocker

Leiter Ersatzteilager


Carrosserie

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach


Ersatzteillager

Alex Stocker

Leiter Ersatzteilager


Qualität

Christian Kneissl

Technischer Betriebsleiter


Werkstatt

Claudio Agostini

Automechaniker

Belhassan El Mansouri

Automobilmechatroniker

Salvatore Monteduro

Leiter Werkstatt Erlenbach

Sandro Ruzicka

Automobilmechatroniker

Remo Waser

Lernender Automobilfachmann


Offene Stellen

Keine offenen Vakanzen

Emil Frey – ein Familienunternehmen mit Tradition

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

Mehr über die Emil Frey Gruppe erfahren
Wir sind ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe.
clear