Klimaanlage-Service

Kein Winterschlaf für Ihre Klimaanlage!

Im Sommer kühlen, in der kalten Jahreszeit entfeuchten: Damit Ihre Klimaanlage ganzjährig einwandfrei funktioniert, muss sie regelmässig gewartet werden.

1
2
3
4

Servicetermin vereinbaren

Standort und Wunschtermin wählen:

Emil Frey St. Gallen

Molkenstrasse 3-7

9006 St. Gallen

Wunschtermin

26. September

Vormittags

Hol- und Bring-Service nutzen

Gerne können Sie uns hier unverbindlich Ihr Interesse an einem Hol- und Bring-Service mitteilen. Wählen Sie hierzu nachfolgend Ihre Emil Frey Garage aus. Diese wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Emil Frey St. Gallen

Molkenstrasse 3-7

9006 St. Gallen

Wunschtermin

Vormittags

Hinweis

Falls Sie kurzfristig einen Termin benötigen, bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Anfrage handelt und Ihr gewählter Termin bis zur Bestätigung unverbindlich ist.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Terminvereinbarung?

Klimaanlageservice

Unser Service

Bei klirrender Kälte braucht's die Klimaanlage natürlich nicht wegen ihrer Kühlfunktion: Aber ihr Einsatz sorgt bei beschlagenen Scheiben für schnelleren Durchblick und dadurch für mehr Sicherheit. Ihr Emil Frey Fachmann hält Ihre Klimaanlage in Schuss. Sie haben die Wahl zwischen drei Service-Paketen.

Klimaanlage-Service

CHF 85.–*

Funktionskontrolle, Desinfektion von Lüftungskanälen, Verdampfer und Heizelement, Prüfung des Pollenfilters

Klimaanlage-Wartung

CHF 149.–*

Sichtprüfung auf undichte Stellen, Verschleiss und Sauberkeit; bei Bedarf Lecksuche mit Kontrastmittel; Kältemittel absaugen, Anlage reinigen und Kältemittel wieder einfüllen, evtl. nachfüllen; Funktions- und Leistungstest

Klimaanlage-Vollservice

CHF 180.–*

statt CHF 234.– | Service & Wartung

* Inkl. MwSt., exkl. Material (Ersatzteile) und Flüssigkeiten

Filter gegen Pollen und Staub

Dem unscheinbaren Pollenfilter in Ihrem Auto kommt eine wichtige Aufgabe zu – vor allem Pollenallergiker wissen das zu schätzen. Aber auch Nicht-Allergiker profitieren vom Pollenfilter, filtert er doch nebst Pollen auch Staub, Russ, Gerüche und Abgase aus der Umgebungsluft und versorgt die Fahrgastzelle mit gereinigter Luft. Um einwandfrei zu funktionieren, sollte der Pollenfilter alljährlich oder spätestens nach 30'000 km ausgewechselt werden.

Wussten Sie …
… dass einmal niesen bei Tempo 50 eine Blindfahrt von 13 Metern bedeutet? Der Pollenfilter bringt also auch mehr Sicherheit!

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).