background-image

Emil Frey Sion

Die grösste Auswahl an Automobilen im Wallis.

Über 40 Mitarbeiter bei uns in der Garage freuen sich jeden Tag, Ihnen in allen Belangen rund um das Auto zu helfen.

Die Emil Frey Sion ist in jederlei Hinsicht das grösste Autocenter im Wallis. Es bietet die grösste Auswahl an Marken und Modellen aber auch bezüglich Dienstleistungen kriegen Sie hier alles. Vom einfachen Reifenwechsel über den Service-Check bis hin zum vollumfänglichen Service. Unsere Mitarbeiter sind top geschult und immer auf dem neusten Stand, sei es im Verkauf, beim Kundendienst oder in der Werkstatt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Emil Frey Sion

Unsere Markenseiten

Unser Team

Marc Brupbacher

Directeur

David Rochat

Responsable du service après-vente

Laurène Barman

Chargée de réception

Emma Fournier

Employée disposition des véhicules

Katharina Marques Pais

Employée disposition des véhicules

Guillaume Pannatier

Responsable disposition des véhicules

Adélaïde Rey

Responsable RH et administration

Achkan Amiri

Conseiller de vente Jaguar

Fabio Cacciatore

Conseiller de vente Toyota

Ricardo Gouveia

Conseiller de vente Kia / Subaru

Daniel Mendez

Conseiller de vente Suzuki

Guillaume Pannatier

Responsable disposition des véhicules

Frédéric Rudaz

Conseiller de vente Jeep

Yann Schlienger

Conseiller de vente Land Rover

Vehid Sehic

Conseiller de vente Occasions

Cristiano Cordeiro

Conseiller de service Jaguar / Land Rover

Christian Fournier

Conseiller de service Subaru / Suzuki

Jean-François Magnin

Conseiller de service Kia / Lexus / Toyota

David Rochat

Responsable du service après-vente

Marc Zimmerli

Conseiller de service Jeep et Carrosserie

Marc Zimmerli

Conseiller de service Jeep et Carrosserie

Jacques Coquoz

Conseiller de vente en pièces détachées

Christophe Imhasly

Conseiller de vente en pièces détachées

Jimmy Oudelet

Conseiller de vente en pièces détachées

David Sierro

Conseiller de vente en pièces détachées

Adélaïde Rey

Responsable RH et administration

Marc Brupbacher

Directeur

Geschäftsleitung

David Rochat

Responsable du service après-vente


Administration

Laurène Barman

Chargée de réception

Emma Fournier

Employée disposition des véhicules

Katharina Marques Pais

Employée disposition des véhicules

Guillaume Pannatier

Responsable disposition des véhicules

Adélaïde Rey

Responsable RH et administration


Verkauf

Achkan Amiri

Conseiller de vente Jaguar

Fabio Cacciatore

Conseiller de vente Toyota

Ricardo Gouveia

Conseiller de vente Kia / Subaru

Daniel Mendez

Conseiller de vente Suzuki

Guillaume Pannatier

Responsable disposition des véhicules

Frédéric Rudaz

Conseiller de vente Jeep

Yann Schlienger

Conseiller de vente Land Rover

Vehid Sehic

Conseiller de vente Occasions


Kundendienst

Cristiano Cordeiro

Conseiller de service Jaguar / Land Rover

Christian Fournier

Conseiller de service Subaru / Suzuki

Jean-François Magnin

Conseiller de service Kia / Lexus / Toyota

David Rochat

Responsable du service après-vente

Marc Zimmerli

Conseiller de service Jeep et Carrosserie


Carrosserie

Marc Zimmerli

Conseiller de service Jeep et Carrosserie


Ersatzteillager

Jacques Coquoz

Conseiller de vente en pièces détachées

Christophe Imhasly

Conseiller de vente en pièces détachées

Jimmy Oudelet

Conseiller de vente en pièces détachées

David Sierro

Conseiller de vente en pièces détachées


Qualität

Adélaïde Rey

Responsable RH et administration


Emil Frey – ein Familienunternehmen mit Tradition

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

Mehr über die Emil Frey Gruppe erfahren
Wir sind ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe.