background-image

Emil Frey Marly

Die Garage auf der Hauptstrasse Richtung Fribourg ist nicht zu übersehen.

Mit 8 Weltmarken, zwei grossen Ausstellungsräumen von 1500 m2, dem herzlichen Kundenempfang und einer Kaffeebar fühlt sich der Kunde sofort wohl und wird direkt zu einem Markenspezialisten geführt, um kompetent beraten zu werden.

Unser Kundendienst verfügt ebenfalls über Markenspezialisten, damit beste Qualität und höchste Kompetenz gewährleistet werden. Zudem ist unsere Garage ISO 9901/2000 zertifiziert, damit wir Sie bestens betreuen könnten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Emil Frey Marly-Team

Unsere Markenseiten

Unser Team

Christian Dafflon

Directeur

Patrice Bertherin

Chef de vente voitures occasions

Caroline Audrey Roussel Brühwiler

Responsable RH, administration

Arijeta Aliu

Administratrice des ventes

Dennis Devaja

Apprenti employé de commerce

Aline Guillet

Administratrice des ventes BMW & MINI

Grégory Jolliet

Responsable de marques

Gabrielle Perritaz

Administratrice des ventes BMW & MINI

Chantal Rosset Estoquié

Responsable marketing

Caroline Audrey Roussel Brühwiler

Responsable RH, administration

Daniela Tchalovski

Administratrice des ventes

Jessica Uldry

Apprentie employée de commerce

Frédéric Brügger

Conseiller service après-vente

Fabiano Nicola Civitillo

Conseiller de vente

Raphaël Künzle

Conseiller service après-vente

Alizée Raoux

Conseillère service après-vente

Rafael Alexandre Resende Dias

Conseiller service après-vente

Gabriel Blanc

Peintre

Petar Gerasov

Apprenti carrossier

Patrice Pharisa

Responsable carrosserie

Sergio Antonio Rodrigues Oliveira

Peintre

Fabiano Nicola Civitillo

Conseiller de vente

Luca Berengo

Mécatronicien

Arnaud Brülhart

Apprenti Mécanicien

Ricardo Dos Santos Marques Teixeira

Apprenti Mécatronicien

Guillaume Francey

Mécanicien

Jérôme Liaudat

Mécatronicien

Adeline Meuwly

Apprentie Mécanicienne

Henrique Jorge Santos Martins

Chef d'atelier

Emerick Zbinden

Apprenti Mécanicien

Christian Dafflon

Directeur

Geschäftsleitung

Patrice Bertherin

Chef de vente voitures occasions

Caroline Audrey Roussel Brühwiler

Responsable RH, administration


Administration

Arijeta Aliu

Administratrice des ventes

Dennis Devaja

Apprenti employé de commerce

Aline Guillet

Administratrice des ventes BMW & MINI

Grégory Jolliet

Responsable de marques

Gabrielle Perritaz

Administratrice des ventes BMW & MINI

Chantal Rosset Estoquié

Responsable marketing

Caroline Audrey Roussel Brühwiler

Responsable RH, administration

Daniela Tchalovski

Administratrice des ventes

Jessica Uldry

Apprentie employée de commerce


Kundendienst

Frédéric Brügger

Conseiller service après-vente

Fabiano Nicola Civitillo

Conseiller de vente

Raphaël Künzle

Conseiller service après-vente

Alizée Raoux

Conseillère service après-vente

Rafael Alexandre Resende Dias

Conseiller service après-vente


Carrosserie

Gabriel Blanc

Peintre

Petar Gerasov

Apprenti carrossier

Patrice Pharisa

Responsable carrosserie

Sergio Antonio Rodrigues Oliveira

Peintre


Ersatzteillager

Fabiano Nicola Civitillo

Conseiller de vente


Werkstatt

Luca Berengo

Mécatronicien

Arnaud Brülhart

Apprenti Mécanicien

Ricardo Dos Santos Marques Teixeira

Apprenti Mécatronicien

Guillaume Francey

Mécanicien

Jérôme Liaudat

Mécatronicien

Adeline Meuwly

Apprentie Mécanicienne

Henrique Jorge Santos Martins

Chef d'atelier

Emerick Zbinden

Apprenti Mécanicien


Emil Frey – ein Familienunternehmen mit Tradition

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

Mehr über die Emil Frey Gruppe erfahren
Wir sind ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe.