Emil Frey Bern Eigerplatz

Bienvenue im Maison de France!

Mehr dazu

Unser Team

Jennifer Morgenthaler

Jennifer Morgenthaler

Verkaufsberaterin Peugeot, Citroën, DS

+41 31 850 28 35 Jennifer.Morgenthaler@emilfrey.ch
Niki Möri

Niki Möri

Teamleiter Verkauf Citroën + DS / Standort Moosseedorf

+41 31 850 28 30 Niki.Moeri@emilfrey.ch
Michael Peter

Michael Peter

Verkaufsberater & Key Account Manager / Standort Moosseedorf

+41 31 850 28 33 michael.peter@emilfreyauto.ch
Karin Miryam Schüle

Karin Miryam Schüle

Marketing

+41 31 850 28 37 Karin.Schuele@emilfrey.ch
Walter Hunziker

Walter Hunziker

Kundendienstberater

+41 31 387 42 64 Walter.Hunziker@emilfrey.ch
Philippe Trachsel

Philippe Trachsel

Leiter Werkstatt

+41 31 387 42 50 Philippe.Trachsel@emilfrey.ch

Offene Stellen

Ergebnisse filtern

Leider liefert Ihre Suche keine Ergebnisse.

Filter zurücksetzen

Offene Lehrstellen

Ergebnisse filtern

Leider liefert Ihre Suche keine Ergebnisse.

Filter zurücksetzen


Über Uns

Bienvenue im Maison de France!

Seit vielen Jahren vertreten wir die Marke Peugeot in der Schweizer Hauptstadt. Früher unter dem Namen Löwen-Garage firmieren wir seit November 2019, nach dem Übertritt in die Gruppe Emil Frey, unter Emil Frey Moosseedorf.

Neu sind wir nicht nur der Stadtbetrieb für Peugeot, sondern seit 1. Juli 2020 auch für die Marke Citroën. Wir arbeiten als Zweigniederlassung unserer Zentrale in Moosseedorf. Am Standort Eigerplatz bieten wir Ihnen im Zentrum der Stadt eine moderne Werkstatt für alle Dienstleistungen rund um das Automobil.

Unsere Mitarbeitenden sind bestens ausgebildet und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihr Fahrzeug zur Verfügung. Ob Reparatur, Service, Wartung oder Carrosserie, sind wir Ihr Ansprechpartner.

Überzeugen Sie sich doch gleich bei einem Besuch von unseren Dienstleistungen rund um das Automobil. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Emil Frey Bern Eigerplatz

null

Emil Frey Bern Eigerplatz
Eigerplatz 2
3007 Bern

4.7

bei Google

Wir sind für Sie da

Kundendienst

MoDiMiDo:

07:15 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:30 Uhr

Fr:

07:15 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Warum Emil Frey?

Einzigartige Markenvielfalt

Sehr große Fahrzeugauswahl

Dichtes Händlernetz mit rund 60 Garagen in der Schweiz

Jederzeit fachmännische Beratung

Attraktive Leasing- und Versicherungslösungen von Emil Frey


Emil Frey – ein Familienunternehmen mit Tradition

1924 eröffnet Emil Frey in Zürich seine erste Werkstatt. Mit Fleiss und Können erarbeitet sich der gelernte Mechaniker rasch einen erstklassigen Ruf – als Fachmann mit promptem und gewissenhaftem Service. Dabei beschreitet er auch neue Wege: Nicht nur wegen seines Sportsgeistes fährt der junge Garagist erfolgreich Motorradrennen, sondern auch, um die Qualität seiner Produkte zu beweisen. So legt Emil Frey den Grundstein zu einer weitverzweigten Firmengruppe der Autobranche, die heute in Europa eine führende Position einnimmt. Trotz ihrer Internationalität ist die Emil Frey Gruppe ein klassisches Familienunternehmen geblieben. Die Prinzipien des Gründers sind noch immer in der Kultur des Unternehmens verankert.

Verkaufsbedingungen: Alle Angebote auf dieser Website sind gültig solange Vorrat, bis auf Widerruf oder dem angegebenen Datum. Die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. 7.7 % MwSt., ausser Nutzfahrzeuge. Irrtümer, Änderungen bei Preisen, Modellen, Ausstattungen und Verkaufsaktionen bleiben vorbehalten. Eine Leasingvergabe wird nicht gewährt, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt. Abgebildete Fahrzeuge enthalten zum Teil aufpreispflichtige Optionen. Die Vollkaskoversicherung ist bei sämtlichen Leasingangeboten obligatorisch, aber nicht inbegriffen.

Garantie/Service: Bei den Angaben in Jahren oder Kilomenter gilt immer das zuerst Erreichte.

Durchschnittliche CO2-Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km (186 g/km für leichte Nutzfahrzeuge).

Benzinäquivalent (Bä): Bei Dieselmotoren wird zusätzlich das Benzinaquivalent aufgeführt. Den Wert erhalt man, indem man den Dieselverbrauch/100 km mit dem Faktor 113 multipliziert. So ergibt sich zum Beispiel aus einem Dieselverbrauch von 4,8 l/100 km ein Ba von 5,42 1/100 km. Schreibweise auf dieser Website Mix-Verbrauch 4,8 1/100 km (Benzinaquivalent oder auch Ba 5,42 1/100 km).