Kia Ceed SW

Kia Ceed Sportswagon: Wie geschaffen wir die Schweiz

Wenige Wochen nach dem neuen Kia Ceed geht auch die Kombi-Version an den Start. Mit bis zu 1694 Liter Stauraumvolumen setzt der Ceed Sportswagon Bestwerte.

SUVs hin oder her, die Schweiz bleibt ein Kombi-Land. Bei vielen Modellen erreicht der Kombi höhere Verkaufszahlen als die entsprechende Limousine. Vor allem Eltern und Vertreter, bei denen die Grösse des Stauraumes ein vorrangiges Kaufargument ist, warteten deshalb gespannt auf den Kia Ceed Sportswagon.

 

Breiter, flacher, athletischer

Der südkoreanische Familienfreund präsentiert sich in dritter Generation athletischer: breiter und flacher. Markante Elemente der Frontansicht sind der breite Kühlergrill, der Lufteinlass, LED-Tagfahrlicht mit jeweils vier Spots und, je nach Ausführung, die LED-Scheinwerfer. Dazu passt das straffer abgestimmte Fahrwerk und das dynamische Fahrverhalten.

 

In der Länge 10 cm gewachsen

Vier Motoren stehen zur Wahl, drei Benziner und der bekannte 1,6-Liter-Selbstzünder mit 136 PS. Dabei lassen vor allem die beiden gleichermassen drehmomentstarken wie leisen Turbobenziner viel Fahrfreude aufkommen. Doch weshalb entscheidet man sich für einen Kombi? Wegen des grosszügigen und variablen Raumangebotes, ganz klar! Und diesbezüglich lässt der Ceed SW, der in der Länge gegenüber seinem Vorgänger um knapp 10 cm zugelegt hat, keine Wünsche offen: Je nach Sitzkonfiguration stehen zwischen 625 und 1694 Liter Gepäckraumvolumen zur Verfügung. Damit dürfte er in seiner Klasse einen neuen Bestwert setzen. Andererseits reisen bis zu fünf Erwachsene auch über längere Strecken äusserst komfortabel.

 

Bereits in der Basisversion top ausgerüstet

Diverse Sicherheitsfeatures wie Fernlicht- und Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner und Auffahrsystem sind serienmässig. Digitales Radio, ein bis zu 8 Zoll grosser freistehender Touchscreen, Apple CarPlay und Android Auto sowie weitere moderne Systeme und Komfortfeatures, die bisher der Oberklasse vorbehalten waren, gibt es auf Wunsch beziehungsweise je nach Ausstattungsvariante (Classic, Trend und Style). Eine Probefahrt wird Sie endgültig von diesem Raumwunder überzeugen.

 

 

 

Kurz & bündig

 

Garantie
7 Jahre oder 150'000 km (es gilt das zuerst Erreichte)

Motoren
1.0 und 1.4 GDi-Turbobenziner, 1.4 CVVT und 1.6 CRDi-Diesel

Leistung
100–140 PS

Getriebe
6-Gang man., 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe DCT (opt. für 1.4 T-GDi und 1.6 CRDi

Länge/Breite/Höhe
4,60/1,80/1,46 m

Laderaum
625–1694 Liter

Mix-Verbrauch
Noch nicht bekannt

CO2-Ausstoss
Noch nicht bekannt (CO2-Ausstoss aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 137 g/km)

Energieeffizienzkategorie
Noch nicht bekannt

Preis
Voraussichtlich ab CHF 21'250.– Ceed SW 1.4 CVVT man. Classic

 

 

Fahrzeuge gefunden
  Marke / Modell Fahrzeugart Antriebsart Preis
KIA CEED KIA CEED ProCeed 1.6 T-GDi GT 204 PS Vorführwagen Vorführmodell Vorderradantrieb CHF 36'900