An unsere geehrte Kundschaft!

Die Schweiz ist in einer ausserordentlichen Situation, darüber hat der Bundesrat am 16. März 2020 informiert. Das bedeutet für uns alle einschneidende Massnahmen.

Dennoch werden wir – die Garagen und Unternehmen der Emil Frey Gruppe – alles daransetzen, Ihnen auch unter diesen aussergewöhnlich herausfordernden Umständen bestmöglichen Service zu bieten und Ihre private Mobilität zu gewährleisten. Dazu zählen auch die fachmännische Beratung über die digitalen Kanäle sowie die Autovermietung.*

 

IHRE GESUNDHEIT SOWIE DIE UNSERER MITARBEITENDEN UND MITMENSCHEN STEHT AN OBERSTER STELLE!

Die BAG-Empfehlungen hinsichtlich der COVID-19-Pandemie sind für uns selbstverständlich massgebend!

 

Situation unserer Garagen und Ersatzteilversorgung

  • Die Ersatzteilversorgung aller Emil Frey Garagen ist sichergestellt.
  • Unsere Werkstätten in den Filialen bleiben geöffnet. Den jeweiligen kantonalen Vorgaben entsprechend bieten sie ihre Dienstleistungen und Services an. Gemäss BAG ist es uns untersagt, unsere Verkaufsräume zu öffnen. Wir stehen Ihnen aber gerne zu unseren regulären Öffnungszeiten im Verkauf über die digitalen Kanäle vollumfänglich zur Verfügung.
  • Unsere Tessiner Garagen bleiben bis auf weiteres geschlossen, halten aber einen Bereitschaftsdienst für ihre Kunden aufrecht. Detaillierte Informationen zum Pikettdienst finden Sie auf der Homepage Ihrer Emil Frey Garage.

 

Unsere Vorsorgemassnahmen zu Ihrem Schutz

  • Aufgrund der Ausnahmesituation empfehlen wir unserer geehrten Kundschaft dringend unseren Hol- und Bring-Service für Reparaturen und Servicearbeiten an ihren Fahrzeugen.
  • Für Auslieferungen Ihres ersehnten Neuwagens oder Ihrer Occasion zu Ihnen nach Hause bieten wir unseren Lieferservice an.
  • Türgriffe und Fahrzeugschlüssel werden vor der Übergabe an die Kundschaft desinfiziert (auch für Übergaben per Schlüssel-Box).
  • Kontaktstellen in Ihrem Auto – z. B. Lenkrad, Knöpfe, Schalter und Sitze – schützen wir durch Abdeckungen oder Desinfektion.
  • Während jedes persönlichen Kontakts achten unsere Mitarbeitenden auf ausreichenden Abstand zum Kunden und verzichten auf das Händeschütteln – das gilt auch für Verkaufsgespräche.
  • Fahrzeugauslieferungen und Erläuterungen werden zeitlich auf ein Minimum reduziert. Detaillierte Erklärungen können kostenfrei nachgeholt werden, sobald die Gefährdungslage durch das Coronavirus dies erlaubt.

 

Für unsere geehrten Website-Besucher – Fachmännische Online-Beratung und Live Chat

  • Die Online-Beratung im Verkauf ist zu unseren regulären Öffnungszeiten möglich.
  • Per Live-Chat können Sie auf emilfrey.ch Fragen zu Fahrzeugangeboten oder anderen Anliegen stellen und sich beraten lassen.

 

Wir hoffen sehr, dass sich die Situation für alle bald verbessert und freuen uns, Sie dann wieder wie gewohnt prompt vollumfänglich und persönlich im Autohaus bedienen zu können. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen beste Gesundheit.

Ihre Garagen und Unternehmen der Emil Frey Gruppe

Sichere Probefahrt
Kontaktlos Termin buchen.

*Wir verfolgen die Situation genau und aktualisieren etwaige Auswirkungen kantonaler Entscheidungen bzw. Änderungen für unsere Garagen auf dieser Seite laufend. Aktualisiert am 20. März 2020