Emil Frey AG unterstützt „Schtifti“

 

Die Schtifti Foundation setzt sich für eine gesunde Zukunft von jungen Menschen in der Schweiz ein. Auf jugendnahe Art motiviert sie diese zu mehr Bewegung und ausgewogener Ernährung. Die Emil Frey AG ist Fahrzeugpartner.

Seit 2003 engagiert sich die Schtifti Foundation dafür, mittels Bewegungsförderung und der Vermittlung von Ernährungswissen das Wohlbefinden von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken. Gegründet wurde sie von Ernesto Silvani und Roger Grolimund. Gorilla, das 2010 lancierte Projekt der Schtifti, ist schweizweit das grösste Programm, welches die Gesundheit der jungen Generation mit Freestylesport fördert. National und international ist Gorilla als wegweisendes Projekt bereits mehrfach ausgezeichnet worden.
 

Gorilla - für mehr Spass an Bewegung

Gorilla setzt sich für die Gesundheit von jungen Menschen im Alter von 9 bis 25 in der Schweiz und im deutschen Sprachraum ein. Das Programm verfolgt konkrete Ziele, welche sich langfristig auf deren Schulalltag und Freizeit auswirken: Durch Freestylesport Freude an Bewegung sowie Entspannung vermitteln. Durch Aufklärung zu einer ausgewogenen Ernährung motivieren. Für ein nachhaltiges Konsumverhalten sensibilisieren. Seine Inhalte kommuniziert das Gorilla Team, bestehend aus 13 jungen Erwachsenen, mithilfe bekannter Freestyle-Sportler und Ernährungsprofis. Die verschiedenen Massnahmen umfassen ein ganzjähriges Schulprogramm, Workshops, eine Handy-App, eine Website mit eLearning und mehr. Gorilla erreicht jährlich 195'000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in allen Landesteilen der Schweiz. Mittlerweile ist Gorilla auch im Fürstentum Liechtenstein, in Deutschland und Österreich aktiv.  

Emil Frey AG stellt Fahrzeuge

Die Emil Frey AG unterstützt die Ziele von Gorilla und der Schtifti voll und ganz. Damit deren Fachleute und Instruktoren mit ihren allerlei Sportgeräten und weiterem Gepäck, das sie für ihr Engagement brauchen, ihre jeweiligen Ziele sicher und rechtzeitig erreichen, stellt ihr die Emil Frey Gruppe seit vielen Jahren Fahrzeuge zur Verfügung. Im Juni 2017 wurde der Schtifti ein neuer Auris Touring Sports Hybrid übergeben. Der geräumige Kombi fährt mit seinem Vollhybridantrieb sparsam und umweltschonend. Bereits länger im Dienst der Stiftung stehen zwei Transporter, ein Toyota Hilux und ein Toyota Hiace, ebenfalls gestellt von der Emil Frey AG.

www.schtifti.ch

www.gorilla.ch

Galerie