Thea Brogli und Tim Randegger

Wir bewegen die Schweiz.

Emil Frey AG – Tradition & Dynamik. Seit 1924.

 

Zwei Turntalente als Markenbotschafter

für das eidg. Turnfest in Aarau 2019

Wir stellen Ihnen zwei Nachwuchstalente vor, die wir sportlich bis zum Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau begleiten. Zudem unterstützen und verfolgen wir den Weg der beiden von der Fahrschule bis zur Fahrprüfung.

Die beiden Nachwuchssportler Thea Brogli und Tim Randegger sind zwar erst knapp 18 Jahre alt, wissen aber genau, was sie wollen. Gerne stellen wir Ihnen die beiden Emil Frey Markenbotschafter näher vor.

 

 

Thea Brogli

Die Emil Frey Markenbotschafterin Thea Brogli – geboren am 31. Januar 2000 – zählt zu den grossen Schweizer Turn-Hoffnungen. An der Heim- Europameisterschaft 2016 in Bern turnte sich die Tessinerin bravourös ins Rampenlicht und eroberte mit den Schweizer Elite-Turnerinnen Rang 4 im Team-Final. Die 18-Jährige ist von Riazzino nach Biel gezogen, wo sie in Magglingen ideale Trainingsbedingungen findet, um ihr grosses Ziel zu erreichen: sich mit den «Swiss Girls» für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu qualifizieren. Natürlich freut sie sich auch auf das Turnfest, wo Spitzen- und Breitensport aufeinandertreffen.

Tim Randegger

Auch Tim Randegger ist Emil Frey Markenbotschafter und gehört als 18-Jähriger der hoffnungsvollen Jahrtausend-Generation der Kunstturner an. Er wohnt in Wilen bei Wollerau SZ, übt den Turnsport seit seinem sechsten Lebensjahr aus und kann bereits auf beachtliche Erfolge zurückblicken. Heute trainiert er wöchentlich rund 28 Stunden im Regionalen Leistungszentrum der Kunstturner in Rümlang und macht in einer speziellen Sportschule eine KV-Grundausbildung. Sein nächstes Ziel ist die diesjährige Junioren-EM in Glasgow, wo der Jungturner vor allem an seinem Lieblingsgerät, dem Pferd, glänzen möchten.

Partnerschaft mit Asics

Der japanische Hersteller von Sportschuhen und Sportbekleidung ASICS ist offizieller Ausrüster des Eidgenössischen Turnfestes 2019 in Aarau, während die Emil Frey AG als Hauptsponsor auftritt. Beide Unternehmen stehen für hoch innovative Produkte. Daher lag es nahe, im Hinblick auf das Turnfest eine Partnerschaft einzugehen. Aus diesem Grund sind die Turntalente Thea Brogli und Tim Randegger Markenbotschafter sowohl für die Emil Frey AG als auch für ASICS.

ASICS ist weltweit der fünftgrösste Sportschuhproduzent. Der Schriftzug mit dem ∂ als Anfangsbuchstabe und den so genannten Tigerstripes sind längst zu einem unverkennbaren Markenzeichen geworden.

Der Name ASICS ist eine Abkürzung und leitet sich von der lateinischen Redewendung "Anima Sana In Corpore Sano" ab, was auf Deutsch so viel bedeutet wie "Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper".

ASICS wurde 1949 in der japanischen Grossstadt Köbe von Kihachiro Onitsuka unter dem Namen "Onitsuka Tiger" gegründet. 1977 fusionierte das Unternehmen mit GTO Sports Nets & Sportswear und bekam seinen heutigen Namen. Die Marke ist vor allem im Laufsport präsent, verfügt jedoch auch in anderen populären Sportarten über ein breites Sortiment an Sportschuhen und Bekleidung.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.