Toyota_Hilux

Toyota Hilux: Update für den kernigen Alleskönner

Dem brandneuen Toyota Hilux gelingt der Spagat zwischen robustem Arbeitstier und Freizeitfahrzeug ausgezeichnet.

Die Erfolgsgeschichte des Toyota Hilux begann vor fast 50 Jahren: Seit 1968 rollten über 16 Millionen Stück vom Band. Das macht ihn zum wohl erfolgreichsten Pickup der Welt. Er war lange Zeit vorrangig ein Nutzfahrzeug für Bauern, Handwerker und Forstarbeiter oder auf Baustellen im Einsatz. Alle schätzten sie seine aussergewöhnliche Vielseitigkeit und Robustheit. Die Crew des lgendären TV-Automagazins «TopGear» wollte es genau wissen: Sie hat den Hilux im Meer versenkt, mit einer Abrissbirne malträtiert und angezündet – doch das Fahrzeug hat alles überlebt und ist ohne zu zicken wieder angesprungen! Dazu sorgt der Hilux auch im Rallyesport immer wieder für Furore; die diesjährige Rallye Dakar beendete das Werksteam auf Rang drei.

Heute erfreut sich der Hilux – der Name ist eine Kurzform für High Luxury – auch bei Freizeitsportlern und Campern grosser Beliebtheit. Oder bei all jenen, die Auslauf brauchen. Für sich und ihr Auto. Weil sie öfter etwas zu transportieren haben, Werkzeug, Baumaterial, Möbel, Flohmarkt-Utensilien samt Verkaufsstand...

Die mittlerweile achte Generation des Bestsellers trägt diesem Umstand Rechnung. Der je nach Fahrerkabine zwei- bis fünfplätzige Pickup bleibt ein pflegeleichter Alleskönner, wirkt jedoch mit der kantigeren Front dynamischer. Typisch sind die in die Seitenlinie gezogene Motorhaube und das mit zwölf weissen LEDs bestückte Tagfahrlicht. Das Interieur wirkt wohnlicher, die Materialien sind hochwertiger, und der Arbeitsplatz des Fahrers erinnert an denjenigen eines Personenwagens. Die schicken Instrumente stechen ebenso ins Auge wie das mit silbernem Dekor veredelte Lenkrad. Gar zum Salon-Pickup wird die mit Leder bestückte Topversion. An der weiter verbesserten Fahrkultur und der Komfortausstattung werden sowohl Gewerbetreibende als auch Hobbysportler ihre Freude haben. Wer seinen Hilux mit dem Toyota Safety Sense ordert, erhält aktive Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme, wie sie dem neusten Stand der Technik entsprechen, unter anderem das Pre-Collision-System, Spurhalteassistent und Verkehrsschilderkennung.

Aber nach wie vor kann der Hilux «offroad». Angetrieben von einem drehmomentstarken, so robusten wie genügsamen 2,4-Liter-Turbodiesel und dank zuschaltbarem Allradantrieb mit Reduktionsgetriebe (optional) überwindet er steilste Böschungen; die für einen Offroader ebenfalls typische grosse Bodenfreiheit von 23 Zentimetern kann ihm auch durch tiefen Schlamm helfen. Übrigens, der neue Hilux nimmt bis zu 3500 Kilogramm schwere Lasten an den Anhängehaken. Ein elektronisches Stabilisierungsprogramm macht das Ziehen eines Anhängers auch auf unebenen Strassen und bei Seitenwind sicher. Der unverwüstliche Hilux ist nicht aufzuhalten.

Probieren Sie‘s aus!

 

kurz & bündig

Garantie
3 Jahre/ 100'000km*

Zuladung
Bis 1030kg

Bodenfreiheit
23 cm

Anhängelast
Max. 3500 kg

Diverse Varianten
Single Cab, Extra Cab, Double Cab

Motor
2.4 Turbodiesel mit 150PS

Drehmoment
400Nm

Getriebe
6-Gang-Hanschaltng oder 6-Stufen-Automat

Länge/Breite/Höhe
5.08-5.34/1.80-1.86/1.80-1.81 m

Sitzplätze
2-5

 

Preis Ab CHF 22'593.-

TERRA SINGLE CAB (CHASSISKABINE), HECKANTRIEB, 6-GANG-HANDSCHALTUNG (EXKL. MWST.)

*Das zuerst Erreichte gilt.

Fahrzeuge gefunden
  Marke / Modell Fahrzeugart Antriebsart Preis
TOYOTA HI-LUX TOYOTA HI-LUX Neu Allrad CHF 33'900