Volvo XC60 auf der Strasse

Volvo XC60: Der feine Dressman aus dem hohen Norden

Volvo hat seinen Bestseller XC60 komplett neu aufgelegt. Optisch und technisch orientiert sich der elegante SUV bewusst am majestätischen XC90 und setzt damit neue Massstäbe in seiner Klasse.

 

Obwohl der neue Volvo XC60 stilistisch den gleichen Weg geht wie der grössere XC90, gefällt er mit Eigenständigkeit. Die lange Haube und kurzen Überhänge, die schlanken Flanken und starken Konturen mischt er zu einer dynamisch-eleganten aber auch robusten Erscheinung. Die Strukturen seiner Karosserie erscheinen so brillant wie das prägnante helle LED-Tagfahrlicht, das nicht umsonst mit dem Hammer des Donnergottes Thor aus der nordischen Mythologie verglichen wird – der neue XC60 zeigt Charakterstärke.

 

Die beweist er natürlich auch im Interieur: In dem für Volvo typischen Designerstil dürfen sich Insassen fühlen, als würden sie gerade vom schwedischen Köngishaus empfangen. Das Raumangebot ist auf allen Plätzen spürbar grosszügiger als im Vorgängermodell. Offenporige Dekorhölzer, Leder, Aluminium, Kontrastnähte und Kristallglas am Automatikwählhebel arrangieren sich zu einem vornehmen Wohlfühl-Ambiente. Digitale Instrumente und der vertikale 9-Zoll-Tablet-Touchscreen in der Mittelkonsole sorgen für die sichtbare digitale Note, Apple CarPlay, Android Auto, ein WLAN-Hot-Spot und Assistenzsysteme für teilautonomes Fahren setzen den unsichtbaren i-Punkt. Und damit alle Hosenbeine sauber bleiben, reichen die Türen weit über die Schweller des noblen Schweden.

 

Angetrieben von leistungs- und drehmomentstarken Diesel- und Benzinmotoren oder dem 407 PS starken T8-Hybridantrieb, einer schnell und sanft schaltenden 8-Gang-Automatik und Allradantrieb erreicht der Fahrkomfort des XC60 ein neues Level. Bereit, eine Stufe höher zu steigen?

 

 

kurz & bündig

 

Garantie
5 Jahre oder 150'000 km (es gilt jeweils das zuerst Erreichte)

Gratisservice
10 Jahre oder 150'000 km (es gilt jeweils das zuerst Erreichte)

Highlights
Als Hybrid erhältlich, Türen reichen über die Seitenschweller, sehr schönes Design

Motoren
2.0 4-Zylinder-Diesel. 2.0 4-Zylinder-Benziner, 2.0 4-Zylinder-Benziner-Hybrid

Antrieb
Allrad

Getriebe
8-Gang-Automatik

Leistung
190–407 PS

Länge/Breite/Höhe
4,69/1,90/1,66 m

Mix-Verbrauch
2,1–7,8 l/100 km

CO2-Ausstoss
49–177 g/km plus 24–41 g/km aus Treibstoff-/Strombereitstellung

Energieeffizienzkategorie
D–G

Preis
ab CHF 50'250.– (D4 AWD Momentum, 2.0 Diesel, 190 PS)


Land Rover Discovery Sport: Noch mehr Premium!

Land Rover Discovery Sport

Das Bessere ist der Feind des Guten – nach diesem Motto ist Land Rover beim neuen Discovery Sport verfahren. Das Ergebnis der Modellpflege ist eine...

Weiterlesen

Mazda CX-30: Auto-Revoluzzer

Mazda CX-30

Mazda lässt dem kompakten Mazda3 eine ebenso smarte SUV-Variante folgen: Der CX-30 füllt die Lücke zwischen dem CX-3 und dem CX-5. Vor allem junge...

Weiterlesen

Mercedes-Benz GLS: Das S-Klasse-SUV

Mercedes GLS

Mercedes schickt die dritte Generation des grössten Mercedes-SUV ins Rennen. Sie nimmt die Modellbezeichnung GLS buchstabengenau und versteht sich...

Weiterlesen

Mercedes-Benz GLB: Das kompakte Platz-Genie

Mercedes GLB

Mit dem neuen Mercedes GLB füllen die Stuttgarter die Lücke zwischen dem kleineren SUV GLA und dem grösseren GLC. Optisch orientiert er sich dabei am...

Weiterlesen

BMW 8er Grand Coupé: Vielleicht der schönste BMW überhaupt

BMW 8er Gran Coupé

Zuwachs für die 8er-Modellfamilie: BMW stellt dem Coupé und Cabrio ein viertüriges Gran Coupé zur Seite. Es kombiniert familiären Nutzen mit Eleganz...

Weiterlesen