Aston Martin DB11: beauty and the beast

Bis ins kleinste Detail versprüht der neue DB11 den Geist der Marke – einen Geist, den nur Aston Martin zu bieten hat!

Auf den ersten Blick ist der DB11 als Aston Martin erkennbar, und doch lässt sein Design eine klare Evolution erkennen. Vom Vorgänger, dem legendären DB9, vertraute Elemente haben sich weiterentwickelt. Der unverwechselbare Kühlergrill wurde neu interpretiert, die charaktervollen Linien und Akzente geschärft. Neue LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten schaffen ausdrucksstarke visuelle Signaturen. Das neue Glanzstück überzeugt aus jeder Perspektive. Mit der komplett neuen Architektur aus Aluminium und dem in Eigenregie entwickelten neuen V12er bricht für die Traditionsmarke aus Gaydon eine neue Ära an. Ein Blick ins Innere zeigt ebenfalls reinste Aston-Martin-Klasse. Natürliche Materialien in moderner Interpretation, handwerklicher Finish auf erkennbar höchstem Niveau und aktuellste Infotainment-Technologie schaffen im DB11 ein Ambiente, wie es scheinbar nur Aston Martin in dieser funktionellen und ästhetischen Präzision gelingt. Wer sich ins feine Leder des Fahrersitzes fallen lässt, blickt hinter dem markentypischen Lenkrad auf einen 12-Zoll-TFT-LCD-Farbdisplay und erhält primäre Fahrzeuginformationen kristallklar präsentiert. Ein zweiter mittig positionierter 8-Zoll- TFT-Bildschirm ist dem Infotainment vorgehalten; das neue Navigations- und Audiosystem lassen sich per Touchpad leichter denn je bedienen.

Bei allem Luxus – der Schönling ist wie jeder Aston Martin in erster Linie eine Fahrmaschine. Je drei programmierbare Kennlinien für das Fahrwerk sowie für Motor und Getriebe lassen sich nach Lust und Laune ansteuern. Bei zweimal «Sport+» flimmert im Cockpit alles rot; der Gran Turismo spannt seine Muskeln. Ähnlich wie bei denn Rennboliden der Marke wurde die Luftführung durch die Karosserie so gestaltet, dass vorn wie hinten der Auftrieb wirkungsvoll vermindert wird. Gut zu wissen, auch wenn die meisten Besitzer kaum je die 322 km/h Spitze ausfahren, sondern im Alltag wohl eher die Effizienz der Zylinderabschaltung schätzen werden. – Erst eine Probefahrt zeigt, was es heisst, das stärkste und modernste Serienmodell von James Bonds Dienstwagenmarke zu bewegen!


KURZ & BÜNDIG

Garantie
3 Jahre ohne Kilometerbegrenzung

Leistung
608 PS

0–100 km/h
3,9 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit
322 km/ h

Motor
5.2 V12 Twinturbo

Highligt
Zylinderschaltung und Start-Stopp-Automatik

Drehmoment
700 Nm

Getriebe
8-Gang-Automatik

Länge/Breite/Höhe
4,74 / 1,94 / 1,28 m

Mix-Verbrauch
11,4 l /100 km

CO2-Ausstoss
265 g/km (aus Treibstoffbereitstellung 58 g/km)

Effizienzkategorie
G

Preis
AB 217’800.– (DB11 Coupé Aut.)

Fahrzeuge gefunden
  Marke / Modell Fahrzeugart Antriebsart Preis
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V8 Touchtronic 3 Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 227'660
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V8 Touchtronic 3 Vorführmodell Hinterradantrieb CHF 178'900
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V12 Touchtronic 3 Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 198'800
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V8 Touchtronic 3 Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 246'485
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V12 Touchtronic 3 Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 214'900
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V12 Touchtronic 3 Vorführmodell Hinterradantrieb CHF 189'800
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 Volante 4.0 V8 Bi-Turbo Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 245'070
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 Volante 4.0 V8 Bi-Turbo Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 244'500
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 Coupé 4.0 V8 Bi-Turbo Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 209'000
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V8 Touchtronic 3 Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 229'180
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 V12 Touchtronic 3 Vorführmodell Hinterradantrieb CHF 159'600
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 Coupé 5.2 V12 Bi-Turbo AMR Vorführmodell Hinterradantrieb CHF 229'900
ASTON MARTIN DB11 ASTON MARTIN DB11 Volante 4.0 V8 Bi-Turbo Neues Fahrzeug Hinterradantrieb CHF 239'500

Aston Martin DBS Superleggera Volante: Die Offenbarung

Aston Martin DBS Superleggera Volante

Mit dem Aston Martin DBS Superleggera Volante offeriert der traditionsreiche britische Hersteller Aston Martin ein Zwölfzylinder-Cabriolet mit 725 PS....

Weiterlesen

Cadillac XT4: Geborener Amerikaner, gelernter Europäer

Cadillac XT4

Mit dem Cadillac XT4 bieten die Amerikaner einen neuen SUV an, der mit kompakten Abmessungen, Zweiliter-Vierzylinder-Motoren und modernen...

Weiterlesen

Opel Corsa-e: Liebe auf den ersten Blick

Opel Corsa

Leichtbauweise, dynamische Form, neue Motoren: Der neue Opel Corsa hat in jeder Beziehung zugelegt. Der Bestseller aus Rüsselsheim kommt zuerst als...

Weiterlesen

New Mitsubishi L200: Bulliger und noch kraftvoller

Mitsubishi L200

Mehr als ein Facelift: Mitsubishi hat seinen Pick-up L200 technisch und optisch umfassend überarbeitet. Damit hat der Bestseller die Nase wieder vorn.

Weiterlesen

Mitsubishi ASX: Wieder 4x4 für das Erfolgskonzept

Mitsubishi ASX

Der Mitsubishi ASX hat in vierter Generation eine umfassende Modellerneuerung erfahren. Das kompakte SUV wirkt noch ausgereifter und hat den...

Weiterlesen