JAGUAR F-PACE

MIT WELTREKORD-LOOPING VORGESTELLT

Spektakulärer Auftritt an der IAA 2015 in Frankfurt: Mit einem 19,08 Meter hohen Looping feierte der F-PACE, der erste Sport-SUV von JAGUAR, seine Weltpremiere. 

JAGUAR liebt den grossen Auftritt:

Nach dem Hochseilakt über die Themse mit dem neuen XF fuhr der komplett neue F-PACE am Vorabend der weltgrössten Automesse IAA 2015 in Frankfurt mit einem Weltrekord-Looping kopfüber ins Guiness-Buch der Rekorde. Am Steuer des hocheffizienten, fünfplätzigen Performance-Crossover sass der furchtlose Stuntman Terry Grant. Mit dem atemraubenden Stunt wurde gleichzeitig das 80-jährige Bestehen der Marke gefeiert.

Mit der fünften Modellreihe steigt JAGUAR erstmals ins Marktsegment der SUVs ein. Der elegante F-PACE macht nicht bloss auf den städtischen Boulevards eine gute Figur – dank innovativen Assistenzsystemen wie Adaptive Surface Response (ASR) oder All Surface Progress Control (ASPC) ist er auch für Ausritte ins Gelände zu haben. Im Tiefschnee, auf grobem Schotter oder im Matsch kommen seine Qualitäten so richtig zur Geltung. Seine Offroad-Ambitionen unterstreicht der geräumige Fünftürer – Kofferraumvolumen: 650 bis 1740 Liter – auch mit der imponierenden Wattiefe von 53 cm. Wie in jedem JAGUAR sorgen hochwertige Materialien, eine gediegene Verarbeitung und die Liebe zu speziellen Details für ein einmaliges Ambiente.

Die Motorenpalette umfasst Vier- und Sechszylinder-Diesel und -Benziner; die Leistungsspanne reicht von 180 bis zu üppigen 380 PS. Das Einstiegsmodell mit 2-Liter-Turbodiesel und 6-Gang- Schaltgetriebe ist auch als Hecktriebler erhältlich. Dank der gewichtssparenden Aluminiumarchitektur ist der F-Pace sehr effizient unterwegs (ab 4,9 l/100 km und 129 g CO2/km). Die offizielle Lancierung in der Schweiz erfolgt ca. Mai/Juni 2016.

Preise ab CHF 48‘600.– (20d RWD mit Schaltgetriebe, 180 PS) Motoren* 2.0 Turbo- und 3.0 V6 Biturbo-Diesel (180 bzw. 300 PS), 3.0 V6 Kompressor-Benziner mit 340 und 380 PS Drehmoment 430–700 Nm Anhängelast gebremst 2400 kg (Automat), 200 kg (manuell) Cw-Wert 0,34 Länge/Breite/Höhe 4,73/2,07/1,66 m Kofferraum 650–1740 l Mix-Verbrauch 4,9 (Benzinäquivalent 5,4) – 8,9 l/100 km CO2-Ausstoss 129–209 g/km (durchschnittlicher CO2-Ausstoss aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 144 g/km) Energieeffizienz n. b. *Alle Angaben sind provisorische Herstellerangaben.

Video zum Weltrekord-Looping!