Fiat 500

Servicemarke Fiat: Italianità für Europa

Von Turin aus die Welt erobert

Die Fabbrica Italiana Automobili Torino – FIAT – wurde 1899 in Turin gegründet. Vom ersten Modell wurden nur gerade 20 Exemplare gebaut. Der 3,5 HP besass einen 679-ccm-Heckmotor, der das Gefährt auf maximal 35 km/h beschleunigte. Dies bei einem für damalige Zeiten bescheidenen Benzinverbrauch von 8 Litern auf 100 Kilometer. In den folgenden Jahrzehnten stieg Fiat unaufhaltsam zur Weltmarke auf, vergab Lizenzen nach Frankreich, Deutschland, Polen und Serbien, baute weitere Fabriken in Italien und dem Ausland. Als eigentlicher Meilenstein kann der Fiat 500 bezeichnet werden, mit dem die Turiner ab 1957 ganz Italien motorisierten. Ein fulminantes Comeback feierte der „Cinquecento“ 2007, der als neuntes Fiat-Modell den begehrten Titel „Auto des Jahres“ erhielt. Kein Hersteller heimste mehr erste Plätze ein. Heute ist vor allem die gewachsene 500er-Familie auf hiesigen Strassen präsent. Der Turiner Autobauer ist seit 2014 Teil der Fiat Chrysler Automobiles (FCA-Gruppe) mit Sitz in Amsterdam.

Als autorisierte Servicestelle bieten wir einen fachmännischen Rundumservice für Ihren Fiat.

Emil Frey AG, Autowelt Basel-Dreispitz
Brüglingerstrasse 2
4002 Basel
Tel.: 061 335 61 11
Fax: 061 335 61 60
E-Mail: info-baselemilfreych

Verkauf
Mo - Fr 08.00 - 18.30
Sa 09.00 - 16.00
Kundendienst
Mo - Fr 07.00 - 18.00
Sa 09.00 - 13.00

Service Anmeldung

Einfach und bequem.

Emil Frey AG, Autowelt Basel-Dreispitz
Brüglingerstrasse 2
4002 Basel
Tel.: 061 335 61 11
Fax: 061 335 61 60
E-Mail: info-baselemilfreych

Verkauf
Mo - Fr 08.00 - 18.30
Sa 09.00 - 16.00
Kundendienst
Mo - Fr 07.00 - 18.00
Sa 09.00 - 13.00

Service Anmeldung

Einfach und bequem.