Jeep Compass Trailhawk

Jeep Compass Trailhawk: Der kompakte Outlaw

Obwohl Geländetauglichkeit bei jedem Jeep grossgeschrieben ist, trainiert der Hersteller die Offroad-Fähigkeiten seiner Modelle mit den «Trail Rated»-Versionen bis ins Extreme. Ergo verbirgt sich dahinter mehr als ein auffälligerer Offroad-Look – es ist ein Prädikat.

Ein Jeep, der ein Trailhawk sein will, muss beweisen, dass er einer sein kann. Nur dann wird er mit dem Prädikat «Trail Rated» geadelt. Das Recht, zum Trailhawk-Stamm zu gehören, muss sich also auch der Jeep Compass Trailhawk hart verdienen. Sportlich und elegant gestylt, mit reichlich Klettertalent gesegnet, zeigt der Compass Trailhawk seine aussergwöhnlichen 4x4-Fähigkeiten mit einem grossen schwarzen Aufkleber auf der Motorhaube. Geübten Offroad-Augen fallen noch die extremeren Böschungs- und Rampenwinkel auf und – für jeden gut erkennbar – die Trail-Raited-Plakette. So gesehen legt der Compass Trailhawk weniger Wert darauf, seine für Jeep typische Rustikalität zu verhehlen und keinesfalls wie ein Grobian zu wirken. Seine Eleganz gefährdet das aber nicht: Auch sein 7-Slot-Kühlergrill wird von LED-Tagfahrlicht flankiert, seine abgedunkelten Scheiben von einer eleganten Chromleiste geziert, die sich ohne Unterbrechung um die Heckschreibe zieht – ein gelungener Design-Kniff.

 

Das Prädikat fürs Grobe

Doch nichtsdestotrotz ist der Compass Trailhawk darauf ausgerichtet, extreme Anforderungen an Verschränkungssteifigkeit, Traktion, Watfähigkeit, Bodenfreiheit und Wendigkeit zu erfüllen. Denn als Träger der «Trail Rated»-Plakette muss er eines der unwegsamsten Gelände weltweit unter seine Räder nehmen: den Rubicon Trail in Kalifornien. Lässt er den extremen Pfad hinter sich, gehört er zum Trailhawk-Stamm. Um den geschichtsträchtigen Postweg von Lake Tahoe nach Georgetown zu besiegen, helfen dem Jeep Compass Trailhawk verschiedene technische Modifikationen. Hierzu zählen verstärkte Offroad-Reifen sowie der zusätzliche Modus «Rock» im Fahrassistenzsystem Selec-Terrain. Ausserdem ermöglicht ihm die Selec-Speed-Control bei Geländefahrten optimale Kontrolle durch regelbare Kriechgeschwindigkeiten. Zu vergrösserten Böschungs- und Rampenwinkel kommen der verstärkte Unterbodenschutz, der höher positionierte Einlass für die Ansaugluft für besonders tiefe Wasserdurchfahrten und eine spezielle Versiegelung für die Karosserie und Fahrzeugelektronik.

 

Konnektivität beim Abenteuer

Unter der Haube arbeitet im Jeep Compass Trailhawk ausschliesslich der 170 PS starke Dieselmotor, gekoppelt an eine 9-Gang-Automatik. Im Interieur muss natürlich auf nichts verzichtet werden, was ein Abenteuer angenehmer macht: Mittels Apple CarPlay oder Android Auto verbindet sich der Jeep Compass Trailhawk mit der digitalen Welt seines Fahrers, und viele Multimediafunktionen des Uconnect-Infotainmentsystem mit 7-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole können dann auch per Sprachsteuerung genutzt werden. Sämtliche Schalter und Drehregler vermitteln selbstverständlich das gleiche angenehme präzise Bediengefühl wie in jedem normalen Jeep Compass auch.

 

Kurz & bündig

Motoren:
2.0 4-Zylinder-Diesel

Leistung:
170 PS

Antrieb:
Allrad

Getriebe:
9-Gang-Automatik

L/B/H:
4,40/1,82/1,66 m

Mix-Verbrauch:
6,6(Bä 7,5) l/100 km

CO2-Ausstoss:
175g/km plus 29 g/km aus Treibstoffbereitstellung

Effizienzkategorie:
G

Preis:
ab CHF 41'650.–


Fahrzeuge gefunden
  Marke / Modell Fahrzeugart Antriebsart Preis
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Vorführmodell Allrad CHF 49'750
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Vorführmodell Allrad CHF 48'750
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Vorführmodell Allrad CHF 38'600
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Neu Allrad CHF 43'900
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Occasion Allrad CHF 38'900
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Neu Allrad CHF 42'500
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Neu Allrad CHF 39'300
JEEP COMPASS JEEP COMPASS 2.0 CRD Trailhawk AWD Vorführmodell Allrad CHF 38'900