Suzuki Kizashi

Suzuki Kizashi

der kompakten Nr. 1

Mit der viertürigen Stufenheck-Limousine Kizashi – der Name bedeutet auf Japanisch Omen – präsentierte Suzuki 2009 sein erstes in der Mittelklasse positionierte Fahrzeug. Das 4,65 Meter lange Spitzenmodell des japanischen Herstellers, der kompakten Nr. 1, ist mit einem 178 PS starken 2,4-Liter-Vierzylinderbenziner sowie wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ausgerüstet. Der frech designte Kizashi punktet in Sachen Ausstattung, Verarbeitung, Extras und Platzangebot. Selbst Ledersitze, in der ersten Reihe sogar elektrisch verstellbar und heizbar sind, fehlen nicht. Der Suzuki Kizashi wird in der Schweiz nicht mehr verkauft.

Unsere Suzuki Kizashi Lagerfahrzeuge

Unsere Suzuki Kizashi Lagerfahrzeuge

TEILNEHMENDE HÄNDLER