Visionäre Technik & Innovation

Mercedes-Benz von Emil Frey:

Alle Modelle entdecken

Mercedes GLC - 2019 AMG Coupé 63 AMG Occasion GLC 250
Mercedes GLC

Die grosse SUV-Freiheit

Der Mercedes GLC begeistert mit exzellentem Komfort, modernster Fahrassistenz und hoher Wertigkeit. Neue Vierzylinder sorgen 2019 für rasches Vorwärtskommen. GLC 250 als Occasion besonders preiswert.

Mercedes A-Klasse - 2019 Preis AMG Limousine Occasion 180
Mercedes A-Klasse

Intelligente Limousine

Die neue A-Klasse hat einiges drauf. Sie kann Kommandos befolgen. Sie kann automatisiert bremsen, beschleunigen und lenken. Und sie lässt sich smart vernetzen. Auch als kompakte Topversion AMG erhältlich.

Lesen Sie jetzt mehr zur A-Klasse ...

Mercedes GLA - 2019 AMG GLA 200 GLA 250 Occasion
Mercedes GLA

Sportlicher Kollege

Der dynamische SUV Mercedes GLA offeriert vorbildliche Sicherheit und Komfort – nach Wunsch mit 4MATIC, Smartphone-Integration und 360-Grad-Kamera. GLA 200 als Benziner oder Diesel günstig lieferbar.

MERCEDES-BENZ ANGEBOTE



Rundum sorglos unterwegs mit unseren Leistungen

Rundum sorglos unterwegs mit unseren Leistungen

MultiLease

Besser Leasen

Nutzen Sie unsere Leasingangebote zu Ihrem persönlichen Vorteil. Sie fahren und wir übernehmen alles Weitere. Mit unseren Angeboten geniessen Sie die schönsten Seiten des Autofahrens.

Mehr erfahren

MultiAssistance

Garantiert mobil

Mit unserer Mobilitätsgarantie sind Sie garantiert sorglos unterwegs. Profitieren Sie von unseren Leistungen, indem Sie lückenlos mobil sind, immer und überall.

Mehr erfahren

MultiAssurance

Für Jung und Alt

Egal ob Neuwagen oder Occasion von EMIL FREY SELECT - mit unseren Versicherungslösungen der MultiAssurance für Motorfahrzeuge sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Mehr erfahren

MERCEDES-BENZ

Am 29. Januar 1886 meldet Carl Benz sein "Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb" beim Kaiserlichen Patentamt an. Die Patentschrift DRP 37435 gilt als Geburtsurkunde des Automobils und prägt für das erste Auto der Welt den Namen "Patent-Motorwagen". Gleichzeitig mit Benz entwickeln auch Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach Verbrennungsmotoren. Die drei kann man als Väter von Mercedes-Benz bezeichnen. Seit 1902 verfügte die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) über den patentrechtlich geschützten Markennamen Mercedes – der Vorname der Tochter des Geschäftsmannes Emil Jellinek, der mit Daimler-Fahrzeugen handelte und unter dem Pseudonym Mercedes Autorennen bestritt. 1910 trugen die Fahrzeuge erstmals den charakteristischen Dreizack-Stern vorne am Kühler. 1926 schlossen sich die beiden ältesten Autofabriken der Welt, DMG und Benz & Cie, zur Daimler-Benz zusammen. Die Marke "Mercedes-Benz" war geboren, und der "gute Stern" ist auf allen Strassen zum Symbol für Qualität, Innovation und Sicherheit geworden. In den 1930er-Jahren prägten die legendären "Silberpfeile" das Markenbild. An deren Rennerfolge vermochte in jüngster Zeit ein Werksteam in der Formel 1 anzuknüpfen. Der Rennstall gewann von 2014 bis 2017 die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und eroberte in diesen Jahren mit Lewis Hamilton und Nico Rosberg auch die Fahrerkrone. Hinter den Erfolgen steckt die 1967 gegründete Tochter AMG, die ihre Rennsporterfahrung auch in High-Performance-Autos für die Strasse packt. Legendenumrankt ist überdies der 300 SL von 1954, das erste Serienfahrzeug mit Flügeltüren, wobei SL für "superleicht" steht. Heute gehört der Konzern mit Sitz in Stuttgart zu den führenden Herstellern von Fahrzeugen der Ober- und Luxusklasse.