Toyota Camry

Toyota Camry: Schweizer Comeback eines Weltbestsellers

Nach 14 Jahren Abwesenheit feiert der Toyota Camry in der Schweiz sein Comeback. Dieses Mal kommt die elegante Limousine als Hybrid mit viel Platz und üppiger Ausstattung.

Mit weltweit über 19 Millionen Verkäufen seit 1982 ist der Toyota Camry die beliebteste Mittelklasse-Limousinen. Nun kommt der Bestseller in achter Generation in die Schweiz zurück, elegant und dynamisch zugleich – und als Hybrid!

Hinter der markanten Frontlippe arbeiten ein 2,5-Liter-Benziner und ein E-Motor Hand in Hand; die Leistung des neuen Hybridsystems beträgt 218 PS.
Die mit 4,88 m beachtliche Aussenlänge, gepaart mit einem Radstand von 2,83 m kommt vor allem den Passagieren im Fond zugute. So viel Beinfreiheit geniesst man sonst nur in der Oberklasse. Und lässt sich dann noch, wie in der höchsten Ausstattungsstufe "Premium", die Rücklehne per Knopfdruck zurückfahren, könnte man auf der Stelle in den Schlafmodus fallen. Wer etwas länger wach bleibt, kann Klimaanlage und Audiosystem bequem über die Bedienelemente in der klappbaren hinteren Mittelkonsole steuern.

 

Feinste Materialien und Soft-Touch

Überhaupt, der Innenraum! Er ist mit feinsten Materialien ausgekleidet, SoftTouch herrscht vor. Bereits das Einsteigermodell "Comfort" ist toll ausgestattet, besitzt ein Armaturen-Design in geschichtetem Holz und verfügt unter anderem über ein Multiinformationsdisplay (7"), das Toyota Touch (7") mit DAB+ und Rückfahrkamera sowie das Toyota Safety Sense System.

Ordert man die höchste Ausstattungsvariante "Premium", ist alles drin, was das Autofahren für Fahrer und Passagiere so angenehm und auch sicher, wie nur irgend möglich macht. Ein 7"-TFT-Multiinformationsdisplay und ein 10-Zoll Head-up-Display versorgen den Fahrer mit wichtigen Infos. Der 8"-Touchscreen bietet einfachen Zugang zur Navigation und dem JBL-Soundsystem mit neun Lautsprechern. Spurwechselassistent, Parksensoren mit Bremsfunktion sowie ein Totwinkelassistent mit Querverkehrswarner sind selbstverständlich. Das Smartphone kann kabellos – induktiv – geladen werden.

Mit dem Camry lässt sich sauber fahren und dabei sparen. Toyota gibt den Verbrauch mit 4,2 Litern im Schnitt mit 17"- und 4,6 Litern mit 18"-Rädern an. Mit diesem Mini-Verbrauch dürfte der repräsentative Japaner auch für Flottenkunden und Taxiunternehmen interessant werden, vor allem in der "Business"-Variante mit Ledersitzen und einer Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer.

 

SOS-Notrufsystem

Der neue Camry verfügt über das gesetzlich vorgeschriebene automatische Notrufsystem e-Call System. Dieses übermittelt bei einem Unfall mit ausgelösten Airbags oder auf Knopfdruck relevante Angaben wie Zeitpunkt des Unfalls, Standort, Fahrtrichtung, Fahrzeugtyp und –antrieb, Anzahl Insassen (= geschlossene Sicherheitsgurten) an die internationale Notrufnummer 112 übermittelt. Auch eine Sprechverbindung wird aufgebaut. Die Rettungskräfte sind dadurch schneller vor Ort und besser informiert.


Motor: 2.5 Vierzylinder-Benzin (133 PS) und E-Motor (120 PS)/ Hybrid-Systemleistung: 218 PS/ Antrieb: Front/ Getriebe: Stufenlose e-CVT-Automatik/ Beschleunigung: In 8,3 s von 0 auf 100 km/h/ Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h, abgeregelt/ Länge/Breite/Höhe: 4,88/1,84/1,44 m/ Gepäckraum: 524 l/ Mix-Verbrauch: (prov. Daten) 4,2 l/100 km ("Comfort" mit 17-Zöllern)/ CO2-Ausstoss: (prov. Daten) 100 g/km plus Durchschnittlicher CO2-Ausstoss aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 137 g/km/ Energieeffizienzkategorie: noch nicht bekannt/ Preis: Ab CHF 39'500.– Camry HSD Comfort