Lexus RX450h

Lexus: Vom Hybrid-Pionier zum Hybrid-Leader

2004 hat Lexus als erster Premiumhersteller der Welt einen Vollhybrid-Antrieb in ein Automobil gebaut. 14 Jahre später gibt es jeden Lexus als zukunftsweisendes Hybridmodell.

Mit 670'000 verkauften Hybrid-Autos im Jahr 2017 setzt der japanische Premiumhersteller ein Ausrufezeichen. Denn wenn man bedenkt, dass Lexus in den vergangenen 14 Jahren weltweit rund 1,4 Millionen seiner innovativen Vollhybrid-Modelle verkauft hat, erkennt man schnell, was die Verkaufszahl des vergangenen Jahres eindrucksvoll belegt: Lexus ist auf dem richtigen Weg.

Hauptgrund für den unglaublichen Aufwärtstrend von Lexus ist zweifelsfrei die gelungene Modelloffensive der Japaner, die als einziger Premiumhersteller weltweit jedes ihrer Modelle auch als Vollhybridfahrzeug anbieten. Der Grundstein für den Erfolg wurde aber schon viele Jahre früher gelegt: Von Beginn an hat Lexus auf Qualität, Zuverlässigkeit und hohe Wiederverkaufswerte sowie besonderen Kundenservice gesetzt.

Seit Jahren belegen Umfragen eine der höchsten Kundenzufriedenheiten im Premiumsegment. Die Designs der Vollhybride aus dem Land der aufgehenden Sonne zeigen Eigenständigkeit bis ins Detail und jeder Lexus gibt der effizienten Hybridtechnologie sein modernes Gesicht in einer harmonisch-dynamischen Gestalt. Lexus-LED-Scheinwerfer erinnern an die Brillanz von Diamanten und verkörpern die Reinheit der innovativen Antriebstechnologie.

Passend zum zukunftsweisenden Charakter der acht verschiedenen Modelle bietet auch jedes Lexus-Interieur ein besonderes Flair: als Mischung einzigartiger Designs, edler Materialien, fortschrittlicher Kommunikation und modernster Fahrassistenz-Technologie.