background-image

Jetzt Probefahrt vereinbaren
Jetzt bequem direkt online buchen.

Highlights

Leasing Aktion
Marken Aktionen

Die kompakte Nr. 1

1909 begann Michio Suzuki in Japan mit der Herstellung von Webstühlen, 1937 steigt sein Unternehmen in den Autobau ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg etablierte sich die Suzuki Motor Co., Ltd. vorerst als Motorradproduzent. 1955 kam mit dem „Suzulight“ das erste Auto auf den Markt. 1981 stösst Suzuki in die Schweiz vor. Der kompakte Geländewagen LJ80 – der „Eljot“ – war wie geschaffen für die Schweiz. 1988 lancierte Suzuki den Vitara und begründete damit nicht nur das SUV-Segment, sondern auch seinen Ruf als Allradspezialist. Seither überzeugt die kompakte Nr. 1 mit sparsamen, qualitätsvollen und robusten Autos. Mit den so kompakten wie preisgünstigen Modellen wie dem Ignis oder dem Swift ermöglicht Suzuki breiten Bevölkerungsschichten den Eintritt in die 4x4-Welt. Regelmässig überrascht Suzuki mit top ausgestatten Sondermodellen zu Mini-Preisen (z.B. Tradizio und Piz Sulai).

Spassiger Kleinwagen

Suzuki Swift Sport

Der pfiffige Suzuki Swift begeistert mit vielfältiger Ausstattung, Platz und Wirtschaftlichkeit und einem top Preis. Auch als Mild-Hybrid, 4x4, Automat und Sondermodell erhältlich.

Praktischer SUV

Suzuki Jimny

Der kompakteste Geländewagen der Welt bringt einen auf direktem Weg zum Ziel. Als Plus offeriert er eine ausgezeichnete Rundumsicht. Suzuki Jimny neu oder gebraucht günstig kaufen!

Kompakter Lifestyle-SUV

Suzuki Vitara

Er ist leistungsstark, fast beliebig individualisierbar, gut ausgestattet und auch fürs Gelände geeignet. Der Suzuki Vitara 2019 hat viel zu bieten – jetzt Leasingaktion nutzen.

Suzuki Swift Sport: Mix-Verbrauch 5,6 l/100 km, CO2-Ausstoss 125 g/km plus 29 g/km aus Treibstoffbereitstellung, Effizienzkategorie F
Suzuki Jimny: Mix-Verbrauch 6,8–7.5 l/100 km, CO2-Ausstoss 154–170 g/km plus 36–39 g/km aus Treibstoffbereitstellung, Energieeffizienzkategorie G
Suzuki Vitara: Mix-Verbrauch 5,8-6.3 l/100 km, CO2-Ausstoss 133-143 g/km plus 31-33 g/km aus Treibstoffbereitstellung, Energieeffizienzkategorie F/G