Opel Zafira

Opel Zafira: Der Zafira auf Wachstumskurs

Mit dem Opel Zafira Life hat sich der Familien-Profi zum ausgewachsenen Van gemausert. 1,90 Meter Höhe und bis zu 5,30 Meter Fahrzeuglänge lassen daran keine Zweifel. Und auch die Variabilität hat er sich bewahrt.

Mit lässigem Look und frech herausgestellten Radhäusern rollt der brandneue Grossraum-PW von Opel in vierter Generation vor: der Zafira Life. Mit ihm bietet Opel jetzt eine attraktive Alternative im Segment der Familien-Busse an – eine höchst variable dazu! Das beginnt schon bei der Gesamtlänge: Den Zafira Life gibt's in drei Längen «Small» (4,60 m), «Medium» (4,95 m) und «Large» (5,30 m). Alle Versionen bieten auf drei Sitzreihen Platz für bis zu neun Personen und lassen dabei keine Wünsche offen.
Aufgrund der Verwandtschaft zum PSA-Konzern baut der Opel Zafira Life auf der Basis der baugleichen Modelle Peugeot Traveller, Citroën Spacetourer und Toyota ProAce Verso auf. Das Raumangebot bleibt dabei hoch flexibel, wie man es bereits vom Ur-Zafira gewohnt war: Alle Fondsitze können im Zafira Life in Aluleisten stehend verschoben oder auch ausgebaut werden und lassen sich so anordnen, dass sich die Reisenden in der zweiten und dritten Reihe gegenübersitzen.
Für die beiden längeren Varianten wird gar eine Lounge-Ausstattung mit zweiteiligem Panoramadach und sechs Sitzen offeriert, von denen die vier im Fond mit jeweils 48 cm so breit sind wie Sessel. Passend dazu ist der Fahrkomfort hoch: Alle Sitze gibt's mit Lederbezug, die vorderen zudem mit Sitzheizung und Massagefunktion und für den grossen Fond einen beweglichen Klapptisch. Für bestes Raumklima sorgt vorne eine Zweizonen-Klimaautomatik und im Fond eine eigene Klimasteuerung. Derart untergebracht, sollten sich sogar verwöhnte VIP-Gäste pudelwohl fühlen.

Das Angebot an Fahrerassistenzsystemen, mit optionalem intelligenten Geschwindigkeitsassistent, Berganfahrhilfe, Traktionskontrolle IntelliGrip, 4×4-Antrieb und Head-up-Display sowie Infotainment, mit dem Apple-Car-Play- und Androit-Auto-kompatiblen Multimedia-Radio ist gleichermassen üppig. Neben der aktiven Sicherheit punktet der Zafira Life aber auch mit passiver Sicherheit. Beim Euro-NCAP-Crashtest räumte der Familienbus 5 Sterne ab!

Besonders praktisch sind zudem seine zwei Schiebetüren, die sich von aussen mit einer Fussbewegung elektrisch öffnen lassen, sollte man mal keine Hand frei haben. Die Rückfahrkamera hilft enorm beim Rangieren, indem sie ihre Bilder – je nach Ausstattung – auf den Innenspiegel oder den 7-Zoll-Monitor im Armaturenbrett projiziert. Den Vortrieb übernehmen Euro-6d-TEMP-Turbodieselmotoren mit 1,5 bis 2 Liter Hubraum und 102 bis 177 PS. Die stärkste Motorisierung kann man dann auch mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe kombinieren.

Highlights

  • Hochflexibles Raumangebot
  • parkhaustaugliche Höhe
  • optionales zweiteiliges Panoramadach
  • Heckklappe mit separat zu öffnender Heckscheibe
  • Wendekreis 11,3 m
  • 3 verschiedene Fahrzeuglängen
  • 4×4-Antrieb
  • bis ca. 4,5 m3 Stauraum

Garantie

  • 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung

 

Motoren: 1.5 und 2.0 4-Zylinder-Diesel/ Leistung: 102-177 PS/ Antrieb: Front & Allrad/ Getriebe: 6-Gang-Handschaltung, 8-Gang Automatik/ Basismodell: Zafira Life M Selection/ Mix-Verbrauch(WLTP): 6,1-8,1 l/100 km/ CO2-Ausstoss: 158-213 g/km plus XX g/km aus Treibstoffbereitstellung/ Energieeffizienzkategorie: C/D